hot stone massage

 

Hot Stone Massage

 

Schon immer wussten die Völker unserer Welt um die heilenden Kräfte der Natur:

Unzählige Überlieferungen zur Behandlung mit sonnenerwärmten Steinen finden sich bei den Stämmen der nordamerikanischen Indianer, Mayas, Inkas, Kelten, Ägypter und Chinesen.

 

Unabhängig voneinander hat sich die Behandlung mit erwärmten Steinen in allen Erdteilen entwickelt. Der Ursprung der Methode wird jedoch generell dem Wesen des Schamanismus zugeschrieben.

 

Auf die Verwendung vulkanischen Gesteins in Hawaii geht die Bedeutung „La-Stone“ (Lava-Steine) zurück. Die Silbe „La“ kann jedoch auch auf das tibetanische Wort „ Lebensenergie“ zurückgeführt werden.

 

Während einer Hot-Stone-Massage wird der Energiefluss in den sieben Hauptchakren ausgeglichen, werden Blockaden gelöst, damit die Lebensenergie frei und ungehindert fließen kann.

Die Massage fördert die Muskelentspannung, stimuliert Durchblutung und Sinne, es tritt ein Entschlackungseffekt auf.

 

Während der Zeit von eineinhalb Stunden hast du die Möglichkeit, deinen Alltag an zweite Stelle zu setzen und eine Reise zu dir selbst zu beginnen. Lass dich darauf ein, dich selbst zu empfinden, dich über die Steine zu spüren und tief in dir anzukommen. Ganz bei dir und im Fühlen angekommen, hast du die Möglichkeit, auch emotionale Spannungen zu lösen und frei zu geben. So findest du zur inneren Ruhe und Balance.

 

Für die Massage verwende ich naturbelassene Lavasteine, die vom Meer über einen großen Zeitraum rund geschliffen wurden. So konnten sie ihre ursprüngliche Energie behalten.

 

Dauer 1,5 h,  90 €

 

Diese Massage ist nach Terminvereinbarung auch in Hamburg Ottensen, Lobuschstr. 12 möglich.

 

Dauer 1,5 h,  110 €